Die besten Hundemonitor-Kameras Test 2021

Wenn man Eltern von Haustieren fragt, was das Schwierigste ist, was sie jeden Tag tun, werden sie wahrscheinlich erwähnen, dass sie ihr Fellbaby allein zu Hause lassen. Da Hunde schadenfroh sein können und sich selbst in Schwierigkeiten bringen, wenn sie unbeaufsichtigt sind, suchen viele Tierhalter nach technischen Lösungen. Hier kommen Hundeüberwachungskameras ins Spiel. Wenn Sie sich mit diesen Produkten befasst haben, sind Sie wahrscheinlich auf eine Vielzahl von Möglichkeiten gestoßen. Von Überwachungsmonitoren bis hin zu Bewegungsmeldern, Aktivitätsmonitoren, automatischen Futterautomaten, Hundehalsbandkameras und sogar Smartphone-gesteuerten Spielzeugen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihren Welpen im Auge zu behalten (und ihn zu unterhalten), während Sie nicht zu Hause sind.

Wir haben uns Dutzende von Hundeüberwachungskameras angeschaut, um die Besten der Besten zu finden. Dabei haben wir die Kosten, die Benutzerfreundlichkeit, die Funktionen und die Funktionalität, die Amazon-Rezensionen und Extras wie Leckerli-Spender und andere lustige Funktionen berücksichtigt, die Ihren Welpen beschäftigen, wenn Sie nicht an seiner Seite sein können. Wir haben unsere Suche auf 5 der besten Überwachungskameras für Hunde eingegrenzt, die Tierhalter kaufen können.

Beste Empfehlung
Google Nest Sicherheitskamera
Google Nest Sicherheitskamera
Nest ist ein großer Name im Bereich der Heimsicherheit, aber wussten Sie, dass es auch eine der besten Hundekamera-Optionen anbietet? Die Nest Sicherheitskamera hat eine Qualitätskamera mit großartigem Streaming, aber was sie auszeichnet, sind die Extras. Sobald Sie eine App auf Ihr Telefon herunterladen, erhalten Sie auf der Grundlage der Bewegungserkennung Warnmeldungen, damit Sie wissen, wann Ihr Welpe etwas anstellt. Der Bewegungssensor kann sogar zwischen verschiedenen Arten von Bewegungen unterscheiden. Wenn sich Ihr Welpe also nur hin und her wälzt, gilt das als Aktivitätsalarm, aber wenn jemand den Raum betritt, ist das ein Personenalarm, und Sie können die Benachrichtigung so einstellen, dass Sie nur bei größeren Bewegungen benachrichtigt werden. Absolut empfehlenswert!
ZUM BESTEN ANGEBOT*

Wir haben die Nest Cam Sicherheitskamera als das Beste vom Besten identifiziert. Die Nest Cam Sicherheitskamera ist eine preisgünstige Kamera, die eine Vielzahl von Funktionen erfüllen kann. Sie kann so konfiguriert werden, dass sie die absolut beste Option für die Überwachung Ihres Hundes ist. Die Technologiemarke Nest hat sich einen guten Ruf für ihre Zuverlässigkeit erworben, so dass Haustiereltern diese Hundekamera mit Zuversicht kaufen können, da sie wissen, dass alle Fehler und Probleme beseitigt wurden. Mit einer Leistung, die weit über der ihrer Konkurrenten liegt, ist die Nest-Kamera für die meisten Hundeeltern ein guter Kauf.

Die 4 Besten Bewertete Hundekameras

Beste Empfehlung
Google Nest Sicherheitskamera review
Google Nest Sicherheitskamera
  • Richten Sie Telefonbenachrichtigungen ein und erfahren Sie sofort, wenn Ihre Geräusch- oder Bewegungssensoren aktiviert werden
  • Mit dieser Kamera wird Nachtsicht richtig gemacht: Sie können einen ganzen Raum sehen, nicht nur eine begrenzte Spotlight-Ansicht
  • Schnelle & einfache Einrichtung erfordert keinen Hub; laden Sie einfach die App herunter und Sie sind bereit loszulegen

Zum Angebot
Top Produkt
FURBO Hundekamera review
FURBO Hundekamera
  • Schleudernder Leckerli-Spender
  • Elegantes und schlankes Design
  • Zwei-Wege-Audio und Bellen als Warnsignal

Zum Angebot
Premium-Produkt
WOPET Leckerli-Spender-Kamera review
WOPET Leckerli-Spender-Kamera
  • Lustiger Leckerlispender zum Werfen
  • Funktioniert mit Alexa
  • Zwei-Wege-Kommunikation

Zum Angebot
Preis-Leistungs Sieger
TP-Link Tapo C200 WLAN IP Überwachungskamera review
TP-Link Tapo C200 WLAN IP Überwachungskamera
  • Aufzeichnung Ihrer Haustiere, egal wo sie sind, mit Live-Video-Streaming, Bewegungserkennung und ferngesteuertem Schwenken und Neigen
  • Zwei-Wege-Sprachaufzeichnung mit eingebautem Mikrofon und Lautspreche
  • Das Video verfügt über einen Digitalzoom

Zum Angebot

BESTE EMPFEHLUNG

Die Klarheit der Nachtsicht ist besser als bei vielen anderen Modellen, und die Sprech- und Hörfunktion ermöglicht es Ihnen, Ihren Welpen zu beobachten und mit ihm zu interagieren. Sie können verschiedene Aktivitätszonen mit unterschiedlichen Einstellungen programmieren, damit Sie immer wissen, was wo passiert. Außerdem lässt er sich nahtlos in Ihr intelligentes Zuhause integrieren, indem er sich mit anderen Nest-Geräten und mit Ihrem Amazon Echo verbindet, sodass Sie ihn auch mit Ihrer Stimme steuern können. Der Preis liegt ungefähr auf dem Niveau anderer Nest-Geräte und beträgt etwa 160 US-Dollar.

Sie können das Gerät mit der mitgelieferten Wandhalterung an der Wand befestigen oder auf einer ebenen Fläche aufstellen. Es hat einen magnetischen Sockel, so dass es auf einer Metalloberfläche noch sicherer steht. Mit der App-Funktion “Nest Aware” können Sie innerhalb von Sekunden einen Schnelldurchlauf des Tages sehen und so Schlüsselmomente auswählen, die Sie sich noch einmal ansehen möchten. Und mit Sightline können Sie sich auch Standbilder der letzten 3 Stunden ansehen.

Google Nest Sicherheitskamera Hauptmerkmale:

  • Richten Sie Telefonbenachrichtigungen ein und erfahren Sie sofort, wenn Ihre Geräusch- oder Bewegungssensoren aktiviert werden
  • Mit dieser Kamera wird Nachtsicht richtig gemacht: Sie können einen ganzen Raum sehen, nicht nur eine begrenzte Spotlight-Ansicht
  • Schnelle & einfache Einrichtung erfordert keinen Hub; laden Sie einfach die App herunter und Sie sind bereit loszulegen
  • Synchronisiert mit Ihrem Amazon Echo für Sprachsteuerung

TOP PRODUKT

Stilvoll, interaktiv und vollgepackt mit innovativen Funktionen wie Zwei-Wege-Audio, Nachtsicht, Bellalarm und einem Leckerli-Spender, ist diese Hundekamera eine der besten auf dem Markt. Sie eignet sich für alle Haustiere, nicht nur für Hunde, und Sie werden das elegante Design mit dem Holzdeckel lieben, das zur Einrichtung jedes Raums passt. Unsere Laborexperten schwärmen von den hochwertigen Bildern und dem Live-Stream-Video der 1080p-HD-Videokamera mit 160-Grad-Winkelobjektiv. Belohnen Sie Ihren Hund oder geben Sie ihm einen Snack aus der Ferne mit dem eingebauten Leckerli-Spender, oder lassen Sie Alexa dies mit nahtlosen Sprachbefehlen erledigen.

Die Alexa-fähige Furbo-Kamera (9/10 WIRED Recommends) ist eine der einzigen speziell für Hunde entwickelten Haustierkameras. Zu ihren hundespezifischen Funktionen gehört ein Echtzeit-Bellalarm, der eine Push-Benachrichtigung an Ihr Telefon sendet, wenn Ihr Hund laut wird. Sie können die Empfindlichkeit des Alarms einstellen, der auch andere Geräusche herausfiltert, um eine unnötige Aktivierung zu vermeiden. Hunde bellen als eine Form der Kommunikation, und viele Besitzer können zwischen verschiedenen Bellen unterscheiden, aber der Furbo Hunde-Kamera-Bellalarm ermöglicht es Ihnen zu wissen, wenn Ihr Hund in Not ist, ohne dass Sie ihn ständig überwachen müssen.

Mit der Furbo Hundekamera können Sie Ihrem Hund auch Leckerlis zuwerfen, um mit ihm zu spielen oder ihn zu belohnen, wenn Sie nicht da sind. Bevor das Leckerli herauskommt, gibt die Kamera ein Klick-Klick-Geräusch ab, wie bei einem Trainingsklicker. Auf diese Weise können Sie das Training mit Ihrem Hund fortsetzen, auch wenn Sie nicht in der Stadt sind, und Sie können weiterhin auf positive Verstärkung setzen, indem Sie Ihren Hund wissen lassen, dass etwas Leckeres in der Nähe ist, wenn er ein Klicken hört.

Der Furbo hat zusätzliche Trainingsfunktionen: Zum Beispiel hat er ein Licht, das gelb leuchtet, wenn sich das Gerät im Schlafmodus befindet, oder blau, wenn Sie es benutzen. Hunde können blaues Licht sehen, so dass Sie Ihrem Hund theoretisch beibringen könnten, Selfies zu machen, wenn Ihr Hund schlauer ist als meiner (Adrienne) oder Sie motivierter sind.

Für eine zusätzliche monatliche Gebühr von 7 $ können Sie auch den optionalen Dog Nanny-Service aktivieren, der zusätzliche Funktionen wie Aktivitätswarnungen bietet, so dass Sie Ihren Hund anschreien können, damit er vom Sofa aufsteht, oder Furbo anweisen können, ein Hundetagebuch mit 60-Sekunden-Schnipseln des Tages Ihres Hundes zu erstellen. Dog Nanny bietet auch Kohlenmonoxid- und Rauchwarnungen, während die intelligente KI von Furbo Fremde in Ihrem Haus identifizieren kann, während sie bekannte Personen oder die Bewegung von leblosen Objekten herausfiltert. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

FURBO Hauptmerkmale:

  • Schleudernder Leckerli-Spender
  • Funktioniert mit Alexa
  • Elegantes und schlankes Design
  • Zwei-Wege-Audio und Bellen als Warnsignal

PREMIUM-PRODUKT

Mit dieser interaktiven 1080p-HD-Video-Wi-Fi-Kamera für Haustiere können Sie Ihre Haustiere sehen, spielen, mit ihnen sprechen und ihnen Leckerlis zuwerfen. Sie wurde für Hunde und Katzen entwickelt. Füllen Sie sie mit den Lieblingsleckerlis Ihrer Haustiere und spielen Sie ein Spiel mit ihnen. Sie können Videos live streamen, um Ihr Haustier mit einer Weitwinkelsicht zu überwachen, die auch im Dunkeln gut funktioniert.

Das eingebaute Mikrofon und der Lautsprecher der WOpet Smart Camera ermöglichen Zwei-Wege-Audiokonversationen, so dass Sie Ihrem Haustier zuhören, mit ihm sprechen und es mit einem Leckerli belohnen können, egal wo Sie sind. Sie können die Kamera auch mit Alexa verbinden und sie per Sprachbefehl ein Leckerli verteilen lassen.

WOPET Hauptmerkmale:

  • Lustiger Leckerlispender zum Werfen
  • Funktioniert mit Alexa
  • Zwei-Wege-Kommunikation

PREIS-LEISTUNGS SIEGER

If you always think about your puppies, you will appreciate the TP-Link Tapo C200 WLAN IP, which has 1080 HD recording, and tilt functions and 12 infrared LEDs (for night vision). This not only allows you to see your pup, but also clearly , no matter what time of the day, for a mid-to-low cost of 35 euro.

Sie verfügt über eine SD-Kartenkapazität von 128 GB für die Aufzeichnung Ihrer Lieblingsmomente. Das eingebaute Mikrofon und der Lautsprecher ermöglichen es Ihnen, aus der Ferne mit Ihrem Welpen zu kommunizieren. Sie können von mehreren Geräten aus auf die Kamera zugreifen: Apple oder PC, Android oder iPhone.

Die Einrichtung ist dank der Plug-and-Play-Funktion ein Kinderspiel und dauert nur 5 Minuten, von Anfang bis Ende. Der schwere Gummifuß sorgt für Festigkeit und Stabilität, und Sie können bis zu 8 Kameras mit einem Konto verbinden. Die Bewegungssensoren können so eingestellt werden, dass sie ein Bild aufnehmen, wenn sie ausgelöst werden, und Sie sofort alarmieren, wenn sie eine Bewegung erkennen.

TP-Link Tapo C200 WLAN IP Hauptmerkmale:

  • Aufzeichnung Ihrer Haustiere, egal wo sie sind, mit Live-Video-Streaming, Bewegungserkennung und ferngesteuertem Schwenken und Neigen
  • Zwei-Wege-Sprachaufzeichnung mit eingebautem Mikrofon und Lautsprecher, ermöglicht es Ihnen, Ihren Hunden zuzuhören, sowie Befehle zu übermitteln oder ängstliche Haustiere zu trösten
  • Das Video verfügt über einen Digitalzoom

Wer Sollte eine Hundeüberwachungskamera Kaufen

Wenn Sie vorhaben, Ihren Hund regelmäßig zu Hause zu lassen, während Sie zur Arbeit gehen, wird ein Hundeüberwachungsgerät Ihrer Familie helfen, sich an die getrennte Zeit anzupassen. Vielleicht möchten Sie sogar ein Zwei-Wege-Monitoring in Betracht ziehen, damit Ihr Hund Ihre Stimme hören kann. Das hilft nicht nur, ihn zu beruhigen, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, ihm zu sagen, dass er aufhören soll, auf der Couch herumzukauen.

Hunde mit besonderen Bedürfnissen können ebenfalls ausgezeichnete Kandidaten für ein Überwachungsgerät sein. Ganz gleich, ob Sie nur den zusätzlichen Komfort brauchen, den Ihnen der Anblick Ihres Welpen bietet, oder ob Sie seine Aktivitäten und seinen Aufenthaltsort überwachen müssen, Sie werden das richtige Produkt finden, das Sie beruhigt. Wenn er dazu neigt, in Schwierigkeiten zu geraten, indem er wegläuft, können Sie einen GPS-Tracking-Monitor verwenden, um ihn leichter zu finden.

Eine Hundekamera ist auch eine gute Option, wenn Sie einfach eine unendliche Neugier auf Ihren Hund haben. Vielleicht wollen Sie ihn einfach nur besser kennen lernen. Sie werden sehen, was ihn wirklich interessiert, während Sie weg sind, und Sie werden besser in der Lage sein, für Unterhaltung zu sorgen, auch während Sie.

Wichtige zu Berücksichtigende Merkmale

Eine Kamera zur Überwachung von Hunden muss ein paar Dinge besonders gut können. Hier ist, worauf Sie bei der Suche nach der besten Hundeüberwachungskamera achten sollten:

  • 2-Wege-Kameras. Diese Funktion ist ein großer Vorteil, wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Hund zu interagieren. Wenn Ihr Hund unter Trennungsangst leidet, kann diese Funktion viel dazu beitragen, dass er sich wohler fühlt. Und ein Überwachungsgerät, das sowohl zur Beruhigung als auch zur Korrektur eingesetzt werden kann, ist ein großer Pluspunkt. Wenn Ihr Welpe also gut auf Ihre Sprachbefehle reagiert, ist dies auch ein großartiges Trainingsgerät. Denn man bekommt keinen bezahlten Urlaub, wenn man einen neuen Welpen bekommt.
  • Indoor/outdoor. Wenn Sie das Verhalten Ihres Hundes im Freien überwachen möchten, ist es eine gute Idee, draußen einen Monitor aufzustellen. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf Ihren stubenreinen Welpen werfen und sicherstellen, dass er sein Geschäft erledigt, während Sie das Abendessen zubereiten. So ersparen Sie sich das ständige aus dem Fenster starren! Und wenn Ihr Hund ein Wühler ist, können Sie seine schlechte Angewohnheit auch dann überwachen, wenn Sie sich auf der Couch zurücklehnen.
  • Fernzugang. Wenn Sie sich noch nicht mit Hundekameras befasst haben, können wir es Ihnen gleich verderben: Sie werden sich diese Funktion sehr wahrscheinlich wünschen. Wenn Sie eine App auf Ihr Telefon herunterladen und WiFi oder Ihre Daten nutzen können, um Ihren Hund zu überwachen, während Sie weg sind, ist das umso besser. Durch den Fernzugriff können Sie Ihre Hundekamera von überall aus nutzen. Wenn Sie also bei der Arbeit oder im Urlaub sind, können Sie jederzeit nachsehen, was Fido so treibt. Und wenn auch aus keinem anderen Grund, ist dies ein großartiges Werkzeug, um Ihre Neugier zu befriedigen.
  • Nachtsicht. Diese praktische Funktion kommt vielleicht öfter zum Einsatz, als Sie planen. Wenn Sie länger als geplant weg sind und es dunkel wird, bevor Sie nach Hause kommen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie nicht nach Ihrem Haustier sehen können, um sich zu vergewissern, dass es ihm gut geht und alles so ist, wie es sein soll. Wenn Sie im Urlaub sind und einen Tiersitter engagiert haben, der ein paar Mal am Tag mit ihm Gassi geht, können Sie immer noch nach ihm sehen, bevor Sie ins Bett gehen, selbst wenn alle Lichter aus sind. Und wenn Sie in der dritten Schicht arbeiten und Ihren Hund regelmäßig nachts allein lassen, ist diese Funktion ein absolutes Muss. Das kann sogar bei einer durchgebrannten Glühbirne oder an trüben Tagen Wunder bewirken. Es ist eine gute “nur für den Fall”-Funktion für jeden und eine notwendige für andere Welpen.
  • Bewegungserkennung. Wenn Sie keine Lust haben, ständig nach Ihrem Hund zu sehen, dann ist dies vielleicht genau die richtige Funktion für Sie. Eine Kamera mit Bewegungserkennung kann so eingestellt werden, dass sie Sie benachrichtigt, wenn sich Ihr Hund in ihrem Bereich bewegt. So können Sie feststellen, ob Ihr pelziger Freund in etwas hineingeht, das er nicht betreten sollte, oder Sie können sie als Sicherheitsfunktion für Einbrüche nutzen. Sie könnten dies sogar gemeinsam nutzen, um Sie zu alarmieren, wenn Ihr Teenager nach der Sperrstunde nach Hause schleicht.
  • Sichtfeld. Wenn Ihr Hund nur begrenzten Zugang zu Ihrem Haus hat, wissen Sie wahrscheinlich genau, wohin Ihre Kamera geht, und wenn Sie sie in die richtige Richtung richten, können Sie den gesamten Bereich Ihres Hundes einsehen. Wenn sich Ihr Hund jedoch ein wenig bewegen kann, sollten Sie eine Kamera in Betracht ziehen, die sich mit ihm bewegen kann. Und Sie können die Bewegungen der Kamera kontrollieren. Wenn Sie einen offenen Grundriss haben, wählen Sie einen idealen Standort, der es Ihnen ermöglicht, von einer Seite Ihres Hauses zur anderen zu scannen und die Winkel vorzuprogrammieren, so dass Sie Ihren Hund schnell finden können, wenn Sie nach ihm sehen.

Häufig Gestellte Fragen

Wo kann man eine Hundekamera am besten kaufen?

Die größte Auswahl an Hundekameras gibt es zweifellos bei Amazon. Leider gibt es dort keine physischen Läden, so dass Sie nicht in der Lage sein werden, eine Kamera vor Ort abzuholen. Wenn Sie ein Geschäft benötigen, weil Sie nicht auf den Versand warten können oder das Produkt vor dem Kauf sehen und anfassen möchten, müssen Sie sich in mehreren Geschäften umsehen, um die gleiche Auswahl zu erhalten.

Sie können Ihr Glück in Ihrer örtlichen Tierhandlung versuchen, aber in der Regel haben sie nur ein oder zwei Modelle im Angebot. Wenn Sie in ein Elektronikgeschäft gehen, haben Sie vielleicht eine etwas bessere Auswahl, also sollten Sie es in Geschäften wie Best Buy versuchen.

Wie viel sollte ich für eine Qualitätskamera zur Überwachung meines Hundes ausgeben?

Es gibt eine so große Preisspanne bei Kameras für Haustiere, dass Sie zwischen 30 und weit über 300 Dollar ausgeben können. Die meisten Leute wollen keine der beiden Kameras, weil sie entweder die Qualität oder den Preis nicht wünschen. Das Sprichwort gilt für die meisten Dinge und sicherlich auch für Hundemonitore: Man bekommt das, wofür man bezahlt. Je mehr Geld, desto mehr Funktionen.

Es stimmt aber auch, dass die Kameratechnik immer billiger wird, je länger sie auf dem Markt ist. So können Sie eine qualitativ hochwertige Kamera mit einer langen Liste von Funktionen schon für rund 100 Dollar bekommen.

Wo in meinem Haus sollte ich meine Hundekamera aufstellen?

Es kann sein, dass Sie den Standort Ihrer Hundekamera ändern müssen, je nachdem, was Ihr Hund wirklich tut, während Sie weg sind. Wenn seine Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, haben Sie bessere Chancen, die Kamera beim ersten Mal richtig zu platzieren. Wenn er sich jedoch frei im Haus oder sogar in mehreren Räumen bewegen kann, sollten Sie mit einer dauerhaften Befestigung warten, bis Sie herausgefunden haben, wo er sich am meisten aufhält. Sie werden vielleicht überrascht sein, was er alles anstellt, wenn Sie nicht da sind.

In welchem Raum Sie die Kamera auch immer anbringen, Sie sollten sie hoch an der Wand aufhängen und nach unten richten, damit Sie maximalen Sichtkontakt haben. Auf diese Weise können Sie alles sehen, was er sieht, und wissen, worauf er reagiert und womit er interagiert.

Kann ich die Kamera im Freien verwenden?

Die meisten Kameras sind entweder für den Außenbereich oder für Innenräume konzipiert; einige können jedoch beides sein. Jedes Modell ist jedoch anders und Sie müssen sich über Ihr spezifisches Modell informieren. Wichtig ist: Wenn nicht klar angegeben ist, ob es sich um eine Innen- und/oder Außenkamera handelt, müssen Sie davon ausgehen, dass es sich um eine reine Innenkamera handelt. Die Basismodelle sind nur selten robust genug, um dem Wetter im Freien standzuhalten.